Aktuelles

Schießbetrieb wurde wieder aufgenommen. Schießbetrieb findet ausschließlich Sonntags statt. Bitte immer den 1. oder 2. Vorstand kontaktieren (oder in der WhatsApp-Gruppe) wenn ihr Sonntags auf den Platz möchtet.

Die Vorstandschaft

 

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Öffnung der Freiluft-Sportanlagen für Sportaktivitäten ohne Körperkontakt ab dem 11. Mai 2020 wieder erlaubt.

Trainingsauflagen:

  • Während des gesamten Trainings muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden. Außer die Personen leben in einem Haushalt.

  • Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich in Gruppen von maximal 5 Personen erfolgen. Aus diesem Grund werden Kleingruppen eingeteilt, die Sonntags morgens oder nachmittags, ihr Training absolvieren können.

  • Gemeinsam benutztes Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig desinfiziert werden.

  • Jeder Schütze zieht nur seine eigene Pfeile. Ausnahme Personen die in einem Haushalt leben.

  • Die 3D-Tiere dürfen nicht mit bloßer Haut berührt werden. Zum Pfeilziehen Handschuhe, Tuch oder bedecktes Körperteil benutzen.

  • Für jede Trainingseinheit ist eine verantwortliche Person (Vorstand-schaft) für die Einhaltung der genannten Auflagen verantwortlich.

  • Die Namen aller Trainingsteilnehmer sowie der Name der verantwortlichen Person sind in jedem Fall zu dokumentieren. Sowie mit Datum und Uhrzeit. (So können bei einem Corona-Fall die betreffenden Kontaktpersonen ermittelt werden)

  • Von der Teilnahme am Übungsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind. Oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

  • Diese hygienische Maßnahmen müssen von jedem Vereinsmitglied mit seinem eigenen Schreibgerät unterschrieben und eingehalten werden. Sonst ist ihnen das benutzen des Bogensportgelände untersagt. Bei Nichteinhalten der Trainingsauflagen ist mit Konsequenzen zu rechnen.

Die Vorstandschaft 21.05.2020

 

————————————————————————————————————————————————–
Liebe Mitglieder, liebe Bogenschützen,
im Zeitalter des Corona-Virus müssen auch wir Bogenschützen drastische
Einschränkungen in Kauf nehmen.
Aufgrund der
Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)
ist bis auf weiteres unser Training und Schießbetrieb auch auf unserem Bogenplatz eingestellt.
Bitte haltet euch an das Verbot, denn eine Zuwiderhandlung gilt als Straftat nach dem Infektionsschutzgesetz.
Bleibt Gesund und Munter
Eure Vorstandschaft

 

06.12.2019

Spendeübergabe an den Kath. Kindergarten St. Franziskus Oberhausen

Unser 1. Vorstand Friedrich Dörr übergab am Namen des Bogensportvereins Heidelberg Archers e.V. am 6. Dezember 2019 dem Kath. Kindergarten St. Franziskus Oberhausen eine Spende in Höhe von 200 Euro….Spendeübergabe an den Kath. Kindergarten St. Franziskus Oberhausen

24.08.2019

Ferienspaß Bogenschießen

Der Bogensportverein Heidelberg Archers, hatte am vergangenen Samstag, den 24.08.19 am Ferienprogramm der Gemeinde zum Bogenschießen eingeladen. Mit voller Erwartungen trafen die Kinder pünktlich an unserer Vereinsunterkunft an der Radrennbahn ein. Die Kinder wurden in 2 Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe startete mit Bogenschießen und die zweite Gruppe bauten einen Pfeil als Erinnerungsstück den sie mit nach Hause nehmen durften. Nach einiger Zeit wurden dann die Gruppen getauscht. Warten können, Geduld haben, sich konzentrieren ….Ferienspaß Bogenschießen in Oberhausen

28.07.2019

Kinderprogramm am Dorffest

Der Bogensportverein Heidelberg Archers haben dieses Jahr zum ersten Mal beim Dorffest in Oberhausen teilgenommen. Hierbei unterstützt wir den MGV Fidelia Sonntags beim Kindernachmittag und boten den Kleinen, wie kann es anderes sein, Bogenschießen an……Kinderprogramm am Dorfest

22.06. und 23.06.2019

Landesmeisterschaft BVBW 3D-Wald-/Jagdrunde Bad Schönborn

Am 22.06. und 23.06.2019 fanden die Landesmeisterschaften 3-D in Bad Schönborn bei den Kraichgauer Bogenschützen statt. Von den Heidelberg Archers waren zum ersten mal 2 Schützen dabei, um sich gegen ein großes Starterfeld anderen Bogenschützen aus ganz Baden-Württemberg zu messen……..Landesmeisterschaft BVBW 3D-Wald-/Jagdrunde Bad Schönborn